Aktuelles vom ASB Rembrandtstrasse

  • ,,

    ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.

    Aktuelles aus dem Altenpflegeheim Rembrandtstraße

    Am 05.03. war Familie Fiedler in unserem Haus. Als kleine Überraschung brachten sie für unsere Bewohner/innen auch tierischen Spaß zum anfassen mit.

    mehr

  • false

    ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.

    Aktuelles aus dem Altenpflegeheim Rembrandtstraße

    Fasching, Fastnacht, Karneval - gestern hieß es, kostümieren, anputzen und viel Spaß haben bei unserer Faschingsfeier.

    mehr

  • false

    Ausbildung in der Altenpflege

    ASB Altenpflegeheim Rembrandtstraße

    Der ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V. bildet jährlich Altenpfleger/innen in seinen Altenpflegeeinrichtungen aus und ist als moderner Dienstleister Träger verschiedener sozialer Einrichtungen. In unseren Abteilungen sind ca. 500 qualifizierte Mitarbeiter/innen tätig.

    mehr

  • false

    Veranstaltungen

    Chor Klangzeit e.V.

    Der Chemnitzer Chor Klangzeit e.V. gastierte am 05.07. in unseren Räumlichkeiten. Klangzeit e.V. besteht aus Chor und Orchester mit den Instrumenten Violinen, Konzertgitarren, Konzertzithern, Akkordeons, Keyboard und Schlagzeug. Das Ensemble war mit 20 Musikern angereist und das dargebotene Repertoi…

    mehr

  • false

    ASB Altenpflegeheim Rembrandtstraße

    Informationsveranstaltung in der Oberschule Gablenz

    Am Dienstag den 11.03.2014 fand in den Räumlichkeiten der Oberschule Gablenz ein Informationsabend für interessierte Schüler/innen und Eltern zum Thema "Berufsorientierung" statt. Das ASB Altenpflegeheim Rembrandtstraße vertrat den ASB Ortsverband und Umgebung e.V. Heimleiter Gunter Melzer inform…

    mehr

Informationen zur Einrichtung

ASB Altenpflegeheim Rembrandtstraße

Das Altenpflegeheim mit seinen vier Gebäuden – u. a. ein 1890 errichtetes denkmalgeschütztes Haus – befindet sich unweit des Stadtzentrums von Chemnitz in ruhiger Lage, angrenzend an den grünen Park der „OdF“. Insgesamt leben hier 212 ältere pflegebedürftige Menschen in 126 Einzel- und 43 Doppelzimmern. Alle Zimmer sind nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Pflege und Betreuung älterer Menschen eingerichtet. Die Heimbewohner können nach Absprache auch Kleinstmöbel, Bilder u. a. in „ihre Wohnung“ mitbringen. Besonderes Augenmerk legen die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung auf die ergotherapeutische Betreuung der größtenteils demenzkranken älteren Bewohner. Hierbei ist ein fest strukturierter Tagesablauf von großer Bedeutung. Besonders im Wohnbereich D wird nach dem so genannten „Hausgemeinschaftsprinzip“ gearbeitet. Die Bewohner dürfen ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten entsprechend mit einbringen. Das Einbeziehen der älteren Menschen in die Tätigkeiten fördert die Lebensfreude und gibt das Gefühl des „noch gebraucht Werdens“. Die neugestalteten Außenanlagen mit Teich und Springbrunnen sowie ein Streichelgehege mit Ziegen laden mit ihren Sitzgruppen zum Verweilen ein. Mit allen Maßnahmen der Pflege und Betreuung sowie der Einbindung der wichtigen Begleitprozesse kann garantiert werden, dass die Lebensfreude bis in hohe Alter erhalten bleibt.

 

Unser Leistungsangebot: 

 
 

Leistungen der Grundpflege

 

Leistungen der Behandlungspflege

   

Ergotherapeutische Angebote wie Gedächtnistraining, Biographiearbeit, Wahrnehmungstraining

 

Einzelbetreuung und Spiele und gesellige Runden

 

Geburtstagsfeiern und Feste

 

Ausfahrten

 

Blumen-, Pflanzen- und Tierpflege

 

Spaziergänge im Freien u. a.

 

Kosten für den jeweiligen Pflegegrad

 * alle Preise wurden auf Grundlage eines 30,42 Tage Monats berechnet

 Pflegegrad 1:

Kosten pro Monat = 1.635,68 € abzügl. Anteil Pflegekasse: 125,00 €

= Monatlicher Eigenanteil des Bewohners: ab 1.510,68 €

( für den Wohnbereich D zzgl. 55,55 € pro Monat )

 Pflegegrad 2:

Kosten pro Monat = 1.854,17 € abzügl. Anteil Pflegekasse: 770,00 €

= Monatlicher Eigenanteil des Bewohners: ab 1.084,17 €

( für den Wohnbereich D zzgl. 55,55 € pro Monat )

Pflegegrad 3:

Kosten pro Monat = 2.346,17 € abzügl. Anteil Pflegekasse: 1.262,00 €

= Monatlicher Eigenanteil des Bewohners: ab 1.084,17 €

( für den Wohnbereich D zzgl. 55,55 € pro Monat )

Pflegegrad 4:

Kosten pro Monat = 2.859,17 € abzügl. Anteil Pflegekasse: 1.775,00 €

= Monatlicher Eigenanteil des Bewohners: ab 1.084,17 €

( für den Wohnbereich D zzgl. 55,55 € pro Monat)

Pflegegrad 5:

Kosten pro Monat = 3.089,17 € abzügl. Anteil Pflegekasse: 2.005,00 €

= Monatlicher Eigenanteil des Bewohners: ab 1.084,17 €

( für den Wohnbereich D zzgl. 55,55 € pro Monat )

 

01-JAN-2017