Helden mit Zukunft

Ausbildung zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau

Als angehende Pflegefachkraft solltest Du vor allem eins mitbringen: Lust auf eine Arbeit mit Menschen. Du betreust und versorgst Menschen in der stationären oder ambulanten Altenpflege und bist oft eine*r der wichtigsten Ansprechpartner*innen für die Bewohner*innen oder Klient*innen. Beim ASB Chemnitz erwartet Dich eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem tollen Team - und am Ende ein Beruf mit Sinn und Zukunft. Was Du noch mitbringen solltest und was die Inhalte einer solchen Ausbildung sind, liest Du auf dieser Seite!

Das gehört zu Deinen Aufgaben als Pflegefachmann / Pflegefachfrau

Während Du Dich früher schon vor der Ausbildung entscheiden musstest, ob Du Altenpflege*r oder Krankenpflege*r werden möchtest, kannst Du bei der neuen generalistischen Ausbildung erstmal schauen, was Dir am meisten liegt. Ist zum Beispiel der ASB Chemnitz dein Praxispartner, dann liegt der Schwerpunkt auf der Altenpflege bzw. der Pflege von Menschen mit Behinderungen, allerdings hast Du auch Einsätze in anderen Fachgebieten. Als fertig ausgebildete*r Pflegefachfrau / Pflegefachmann betreust und versorgst Du hilfebedürftige Menschen in akuten oder dauerhaften Pflegesituationen, sowohl stationär als auch ambulant, und unterstützt sie bei der Bewältigung ihres Alltags. So führst Du etwa ärztliche Anordnungen durch und assistierst bei ärztlichen Maßnahmen; außerdem gehören auch die Dokumentation und das Qualitätsmanagement zu Deinen Aufgaben.

Das Wichtigste auf einen Blick:

Die Ausbildung zum / zur Pflegefachmann / Pflegefachfrau ist eine dreijährige duale Ausbildung, das heißt Du erhältst einerseits an der Berufsschule eine theoretische Ausbildung, arbeitest aber auch direkt in der Pflege bei deinem Praxispartner. Die Ausbildung setzt sich zusammen aus:

So gestalten sich Deine drei Ausbildungsjahre:

1. und 2. Ausbildungsjahr:

  • stationäre Langzeitpflege (in einem unserer stationären Häuser)
  • stationäre Akutpflege (Krankenhaus)
  • ambulante Pflege (Sozialstation Chemnitz oder Burgstädt)
  • Pädiatrie

3. Ausbildungsjahr:

  • psychiatrische Versorgung
  • stationäre Langzeitpflege
  • optionaler Einsatz zur freien Verfügung

 

 

Deine Bewerbung sendest Du an:

bewerbung(at)asb-ov-chemnitz.de

oder per Post:
Arbeiter-Samariter-Bund
Ortsverband Chemnitz und Umgebung e. V.
Herderstraße 6
09120 Chemnitz

 

Das solltest Du mitbringen:

  • Realschulabschluss
  • Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsbildung
  • soziale Kompetenz, Zuverlässigkeit & Kontaktfreudigkeit
  • Flexibilität und die Bereitschaft für Spät-, Nacht- und Wochenenddienste
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs (ärztliches Attest)

Du bist...

  • empathisch, einfühlsam und arbeitest gern mit Menschen zusammen?
  • körperlich fit und hast keine Probleme damit, den ganzen Tag auf den Beinen zu sein?
  • auf der Suche nach einem zukunftssicheren Job mit Sinn?
  • bereit, auch nachts und an Wochenenden zu arbeiten?

...dann ist eine Ausbildung zum/zur Pflegefachmann / Pflegefachfrau beim ASB Chemnitz genau das Richtige für dich!

🗨️ Hast Du noch Fragen? Wir helfen Dir gern weiter!

OV_Katharina_Busch_bearb_klein.png

Katharina Busch

Zentrale Praxisanleiterin

Telefon : 0371/3669960

pal-z(at)asb-ov-chemnitz.de

ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.

Herderstr. 6
09120 Chemnitz