ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.

After-Work-Party ein voller Erfolg

Am 15. September 2017 fand für die Mitarbeiter/-innen des ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V. eine „After Work Party“ statt.

Feuer- und Lichtshow zur After-Work-Party

Am 15. September 2017 wurden alle Mitarbeiter/-innen des ASB Ortsverband  Chemnitz und Umgebung e.V. zu einer geselligen und ereignisreichen „After Work Party“ mit leckeren Abendbuffet und kulturellen Beiträgen in das Penta Hotel in Chemnitz eingeladen. Begrüßt wurden die Gäste von einem knapp zwei Meter großen Butler auf Stelzen und nahmen mit Vorfreude auf den Abend ihr Begrüßungsgetränk entgegen. Zu Beginn bedankten sich Geschäftsführerin Frau Rummer und Vorstandsvorsitzender Herr Barthold für den unermüdlichen Einsatz bei allen Mitarbeiter/-innen, bevor sich das erfolgreiche Jahr 2017 langsam dem Ende neigt. Auf dem bunten Abendprogramm standen zahlreiche kulturelle Beiträge, wie beispielsweise ein mitreißende Performance im Stile der 50er Jahre mit den Tanzmädels von „Juke Box“ oder die fesselnde Spitzenartistik mit dem verrückten Koch Tasso. Zum späteren Abend wurde mancher Mitarbeiter durch den Überraschungsgast - Double Howard Carpendale - dazu animiert, das Tanzbein zu schwingen. Die After-Work-Party wurde durch eine atemberaubende Feuer- und Effektshow der „Freaks on Fire“ aus Leipzig abgerundet – was von den meisten Mitarbeitern als Highlight des Abends empfunden wurde. Alles in allem war es ein sehr schöner Abend für alle Mitarbeiter/-innen.