ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.

Erster Azubi-Willkommenstag

Die letzte Ausbildung zur Altenpflegefachkraft (m/w/d) hat begonnen. Ab dem 01.03.2020 wird die berufliche Pflegeausbildung (Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/ Pflegefachmann) neu strukturiert und lässt den Auszubildenden eine Auswahlmöglichkeit in welchem Bereich Sie sich später spezialisieren wollen.

Wir nehmen unsere Neuankömmlinge heute schon an die Hand und erleichtern Ihnen den Einstieg in das neue Berufsleben.

Die ersten Tage als Azubi sind alles andere als leicht. Neue Namen, neue Gesichter, ein Labyrinth aus Gängen und dazu noch viele neue Aufgaben. Da können einem vor Aufregung ganz schön die Knie schlottern.

Doch damit unsere neuen Auszubildenden des ASB Ortsverbandes Chemnitz und Umgebung e.V., nicht gleich einen Puls von 180 bekommen, haben wir erstmalig einen Willkommenstag organisiert.

An diesem Tag haben wir unsere Berufsstarter für die Ausbildung zur Altenpflegefachkraft zu uns in das Altenpflegeheim „Am Goetheplatz“ eingeladen, um Ihnen ein wenig die Angst vor Neuem zu nehmen und sich auch untereinander besser kennenzulernen.

Dabei haben Einrichtungsleiter Jörg Ahner, die Pflegedienstleiterin Kerstin Münzner und Heike Lanz, sowie die Praxisanleiter der jeweiligen Einrichtungen (Mirko Wehnert, Nick Breyer, Cornelia Hahn) und die neue zentrale Praxisanleiterin (Marlen Pester) sich und den Verband vorgestellt.

Neben dem Vorstellen wichtige Ansprechpartner erhielten unsere Azubis auch eine Willkommensmappe mit allen für sie wichtigen Informationen sowie ein kleines Begrüßungsgeschenk.

Anschließend wurden unsere Azubis zu Ihren Einsatzorten gefahren. Die Praxisanleiter vor Ort führten unsere Neuankömmlinge durch die Einrichtung und standen mit Rat und Tat zur Seite. Das gemeinsame Kennenlernen und der Austausch untereinander ließen die anfänglichen Anspannungen verfliegen.

Wir wünschen unseren Azubis einen erfolgreichen und spannenden Start im neuen Lebensabschnitt!