ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.

Tag der Pflege 2019

Zum dritten Mal fand am 11. Mai 2019 der „Tag der Pflege“ als Gemeinschaftsaktion der Verbände der LIGA der Wohlfahrtsverbände in Chemnitz statt.

PFLEGE – ein Thema, welches alle bewegt – oder bewegen sollte.

 

Nicht nur die Menschen, welche Pflege als Hilfe zum Leben benötigen. Nicht nur die Menschen, welche die Pflege und Betreuung, ja teilweise ihr Leben an andere verschenken.

 

Besonders die Menschen, welche Verantwortung tragen in Politik und Wirtschaft, welche Gesetze und Bestimmungen schaffen, welche unser deutsches und europäisches Sozialsystem gestalten.

 

Trotz, dass an diesem Tag das Wetter sich total „kontra“ gezeigt hat, war dieser Tag für alle Beteiligten unvergesslich. Die drei Moderatoren Lars Zeißig, Dag Ruddigkeit und Alexander Merkel hatten die Sache absolut im Griff.

Unter dem Motto: „denkmalPflege – gemeinsam sind wir stark“ wurden von den einzelnen Verbänden 29 Bollerwagen gestaltet – mit viel Aufwand und Liebe. Zur Parade der 29 Bollerwagen kam sogar mal die Sonne raus.

 

An der Gestaltung hat man erkennen können, wie stark die Pflegenden unserer Verbände mit ihrer Arbeit verankert sind. Sie sind nicht nur mit ihren Händen tätig, sondern mit sehr viel Herz.
 

Auch der ASB Chemnitz hat drei dieser Wagen gestaltet.

Foto: ASB/ Melzer

Alle 29 Bollerwagen der Liga der Wohlfahrtspflege

Foto: ASB/ Melzer

Die Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz Barbara Ludwig hat Grußworte und Worte der Anerkennung an die Beteiligten gerichtet. Sie konnte danach drei Bollerwagen als Publikumssieger auszeichnen.

 

Grußwort und Anerkennung durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz Barbara Ludwig

Foto: ASB/ Melzer

 

Wir werden weiter für unsere Pflegebedürftigen da sein – aber alle sollen unsere Forderungen hören:

 

„Pflege braucht Zeit

– Pflege braucht Wertschätzung –

Pflege braucht Rückhalt“