ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.

Erste-Hilfe Ausbildung im ASB

Jeder von uns kann in Unfallsituationen geraten, in denen sofortige Erste Hilfe für Verletzte lebensrettend ist.

Wann war Dein letzter Erste-Hilfe-Kurs beim Arbeiter-Samariter-Bund?

Damit aus Unkenntnis nicht genau das Falsche getan wird, bietet die Ausbildung ein umfassendes Programm zum Thema „Erste Hilfe“ an. Vorhandenes Wissen und Kenntnisse können in Kursen auf Aktualität überprüft und gleichzeitig wiederholt werden. Vorrang hat die Vermittlung von Erste-Hilfe-Maßnahmen nach neuesten medizinischen Gesichtspunkten.

Der ASB Ortsverband Chemnitz e. V. bietet eine Vielzahl von Kursen an, die durch Lehrkräfte, welche hauptamtlich im Rettungsdienst arbeiten, durchgeführt werden.
 

Das aktuelle Anmeldeformular für unsere Erste-Hilfe Lehrgänge finden Sie hier.


Unser Ausbildungsspektrum beinhaltet:

  • Erste Hilfe für Führerscheine  – 9 Unterrichtseinheiten (ist im Erste Hilfe Grundkurs enthalten)

Dieser Kurs richtet sich besonders an alle Führerscheinbewerber der Klassen A, A1, B, BE, L, M, oder T und vermittelt vor allem die Hilfe und Erstversorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr.

  • Erste Hilfe Grundlehrgang (EHG) – 9 Unterrichtseinheiten

Der Erste-Hilfe-Lehrgang stellt die grundlegende Standardausbildung für Jedermann dar. Er dient allen betrieblichen Ersthelfern als Grundlehrgang. Ebenso Grundvoraussetzung für alle Führerscheinanwärter der Klassen C und D.
Seit 01. April 2015 ist eine Veränderung in Kraft getreten, wobei sich der Lehrgang auf einen Tag mit 9 Unterrichtseinheiten verkürzt.

Hier finden Sie das Kostenübernahmeformular der Berufsgenossenschaften.

  • Erste Hilfe Fortbildung (EHF) – 9 Unterrichtseinheiten

Das Erste-Hilfe-Training ist ein Fortbildungsangebot für Ersthelfer, um die im Erste-Hilfe-Lehrgang erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten aufzufrischen. Alle betrieblichen Ersthelfer frischen hierbei alle 2 Jahre ihr Wissen auf.
Seit 01. April 2015 ist eine Veränderung in Kraft getreten, wobei sich der Lehrgang auf 9 Unterrichtseinheiten erweitert und der AED (Automatischer Externer Defibrillator) Lehrgangsinhalt wird.

Hier finden Sie das Kostenübernahmeformular der Berufsgenossenschaften.

  • Kinder lernen Erste Hilfe (EH Kids) - 2 bis 4 Unterrichtseinheiten

Kinder erlernen mit ihren Mitteln Erste Hilfe zu leisten. Begonnen wird hierbei mit einfachen Verbänden und Lagerungen bis hin zur Betreuung. Sie lernen damit frühzeitig, wie wichtig und auch wie einfach es ist zu helfen.

  • Erste Hilfe bei Kindernotfällen (EHK) - 6 Unterrichtseinheiten

Speziell geprägter Kurs zu allen Ersthelfer-Maßnahmen bei Notfällen im Kindesalter. Vermittelt alle kindstypischen Notfälle und deren schnelle Hilfe.

  •  Erste Hilfe am Hund (EHH) - 6 Unterrichtseinheiten

Erlernen Sie Erste Hilfe Maßnahmen an Ihrem Hund. Verletzungen im Alltag sind ebenso Kursgegenstand, wie auch spezielle Störungen des geliebten Vierbeiners. Es gibt für den Hund ebenso, wie beim Mensch, eine Stabile Seitenlage und eine Wiederbelebung.

  • Erste Hilfe Fresh Up (EH FreshUp) - 3 Unterrichtseinheiten

Der Kurs zur Auffrischung Ihres Wissen in Erster Hilfe und dem Erlernen der neuen Umsetzungen praktischer Maßnahmen.
Wissenswertes für alle die einen Führerschein über 5 Jahre besitzen, Nachbarschaftshelfer und Interessierten.


Erste-Hilfe bedeutet:

  • Abwendung einer akuten Gefahr
  • Linderung einer bestehenden Schädigung
  • Schutz vor zusätzlicher Gefährdung
  • Lebensrettende Maßnahmen durchführen
  • Zusätzliche Hilfe herbeirufen
  • Schmerzen lindern
  • gezielt und ruhig handeln