ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.

ASB Wohnzentrum

Die Rekonstruktion des Hauses 2 im Objekt Rembrandtstraße 15 wurde am 1. Mai 1999 abgeschlossen. Im „Wohnzentrum“ befinden sich das Wohnpflegeheim für körperlich Schwerstbehinderte mit 32 Wohnpflegeplätzen und insgesamt 23 Wohnungen.

Die Ansicht des Wohnzentrums

Das ASB Wohnzentrum

Von diesen 23 Wohnungen sind 13 Wohnungen behindertengerecht gebaut wurden, als Ein- und Zweiraumwohnung von 31 qm bis 57 qm. Gegenstand des Konzeptes sind die integrationsfördernden Angebote zum gemeinsamen Leben aller Bewohner. Bewohner des Wohnzentrums sowie junge körperbehinderte Mieter des Hauses erhalten Angebote zur gemeinsamen Freizeitgestaltung, so durch die Teilnahme am Kunst- oder Malzirkel, gemeinsame Ausfahrten, Keramikzirkel, Kino- und Theaterbesuche und vieles mehr.
Wir bieten 10 Wohnungen mit unterschiedlicher Größe von 40 qm bis 70 qm als Zwei- oder Dreiraumwohnung für alle „Interessierten“, die sich wohnlich verändern wollen an.
Ein Ort zum Wohlfühlen
Diese Wohnungen werden nicht als „Betreute Wohnungen“ vermietet, sondern jeder Mieter kann bei Bedarf ganz individuell abgestimmt, folgende Leistungen unseres Ortsverbandes in Anspruch nehmen.

  • Hausnotruf
  • Teilnahme am Mittagessen
  • Die Betreuung durch unserer ASB Sozialstation bei Pflege- und Hauswirtschaft
  • Der Besuch der Tagespflege gleich nebenan in unserer Einrichtung
  • Die Betreuung über das persönliche Budget
  • Hausmeisterdienste in begrenzten Umfang
  • Fahrdienst durch den ASB
  • Dazu beraten wir Sie gern und sind bei der Antragstellung behilflich. So sind in diesem Haus alle Altersgruppen willkommen und können individuell ihre notwenige Hilfe erhalten.

Einrichtungsentgelt