Helden mit Blaulicht

Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)

Notfallsanitäter kommen immer dann zum Einsatz wenn, der Name verrät es schon, ein Notfall eintritt. Du sorgst für eine medizinische Erstversorgung und arbeitest meist unter Zeitdruck. Für diesen Job benötigst Du eine große Portion Empathie und Feingefühl, außerdem solltest Du ein Teamplayer und körperlich fit sein. Was Du noch mitbringen solltest und was die Inhalte einer solchen Ausbildung sind, liest Du auf dieser Seite!

Das gehört zu Deinen Aufgaben als Notfallsanitäter

Als Notfallsanitäter*in leistest du bei Unfällen oder Notfallsituationen qualifizierte Erste Hilfe, so lang bis ein Arzt oder eine Ärztin die Weiterbehandlung übernehmen kann. Das heißt, Du musst am Einsatzort zunächst die Situation einschätzen können und führst dann lebensrettende Sofortmaßnahmen durch. Vor einem eventuellen Weitertransport stellst Du die Transportfähigkeit der zu behandelnden Person her und hältst auch während der Fahrt die Körperfunktionen aufrecht.

Aber auch nach dem Einsatz ist der Job noch nicht getan: Danach sorgst Du dafür, dass der Rettungswagen auch beim nächsten Mal wieder einsatzbereit und ausgestattet ist. Außerdem erstellst Du  Einsatzberichte und Notfallprotokolle.

Das Wichtigste auf einen Blick:

Die Ausbildung zum Notfallsanitäter ist eine duale Ausbildung, das heißt Du erhältst einerseits an der Berufsschule eine theoretische Ausbildung, bist aber zusätzlich auch bei deinem Träger, etwa der Rettungswache des ASB Chemnitz im Einsatz. Die Ausbildung setzt sich wie folgt zusammen:

 

Deine Bewerbung sendest Du an:

bewerbung(at)asb-ov-chemnitz.de

oder per Post:
Arbeiter-Samariter-Bund
Ortsverband Chemnitz und Umgebung e. V.
Herderstraße 6
09120 Chemnitz

 

Das solltest Du mitbringen:

  • einen Realschulabschluss
  • oder einen Hauptschulabschluss mit einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs (ärztliches Attest)
  • Nachweisheft (nach §§ 42/43 Infektionsschutzgesetz)
  • Führungszeugnis ohne Eintrag

Du bist...

  • empathisch, einfühlsam und arbeitest gern mit Menschen zusammen?
  • physisch und psychisch belastbar und behältst auch in Ausnahmesituationen einen kühlen Kopf?
  • auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Job mit Sinn?
  • bereit, auch nachts und an Wochenenden zu arbeiten?

...dann ist eine Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter*in beim ASB Chemnitz genau das Richtige für dich!

🗨️ Hast Du noch Fragen? Wir helfen Dir gern weiter!

Heiko_Grund.jpg

Heiko Grund

Rettungswachenleiter

Telefon : 0371 4007 308
Fax : 0371 4007 398

rw.chemnitz(at)asb-ov-chemnitz.de

Rettungswache Chemnitz

Schadestraße 17
09112 Chemnitz