Informationen zur Einrichtung

ASB Altenpflegeheim Rembrandtstraße

Das Altenpflegeheim mit seinen vier Gebäuden – u. a. ein 1890 errichtetes denkmalgeschütztes Haus – befindet sich unweit des Stadtzentrums von Chemnitz in ruhiger Lage, angrenzend an den grünen Park der „OdF“.

Die Ansicht des Pflegeheims

Das Altenpflegeheim Rembrandtstraße

Foto: ASB Chemnitz

Insgesamt leben hier 212 ältere pflegebedürftige Menschen in 126 Einzel- und 43 Doppelzimmern. Alle Zimmer sind nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Pflege und Betreuung älterer Menschen eingerichtet. Die Heimbewohner können nach Absprache auch Kleinstmöbel, Bilder u. a. in „ihre Wohnung“ mitbringen. Besonderes Augenmerk legen die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung auf die ergotherapeutische Betreuung der größtenteils demenzkranken älteren Bewohner. Hierbei ist ein fest strukturierter Tagesablauf von großer Bedeutung. Es wird nach dem so genannten „Hausgemeinschaftsprinzip“ gearbeitet. Die Bewohner dürfen ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten entsprechend mit einbringen. Das Einbeziehen der älteren Menschen in die Tätigkeiten fördert die Lebensfreude und gibt das Gefühl des „noch gebraucht Werdens“. Die neugestalteten Außenanlagen mit Teich und Springbrunnen sowie ein Demenzgarten laden mit ihren Sitzgruppen zum Verweilen ein. Mit allen Maßnahmen der Pflege und Betreuung sowie der Einbindung der wichtigen Begleitprozesse kann garantiert werden, dass die Lebensfreude bis in hohe Alter erhalten bleibt.

 

Unser Leistungsangebot:

  • vollstationäre Aufnahme, Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege
  • Notfall Einzugsmöglichkeit auch am Wochenende
  • Leistungen der Grund- der Behandlungspflege
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachexperten in der Wund-, Stoma-, Ernährungsversorgung
  • Vertragspartner für die Inkontinenzversorgung
  • Begleitservice zum Facharzt gegen Gebühr
  • Absicherung der medizinischen Grundversorgung (Hausarzt, Neurologe, Zahnarzt) bei vollstationärer Aufnahme
  • Beratung zur gesundheitlichen Vorsorgungsplanung für die letzte Lebensphase
  • bei Bedarf Zusammenarbeit mit dem ambulanten Hospitzdienst
 
  • hauseigne Küche, täglich frisch zubereitete Speisen
  • Bereitsellung von Geschirr und Speisen für Familienfeste
 
  • 1 x wöchentlich mobiler Einkaufswagen
  • regelmäßiger Bekleidungsverkauf vor Ort von verschieden Anbietern
  • Ergotherapeutische Angebote wie Gedächtnistraining, Biographiearbeit, Wahrnehmungstraining  und vieles mehr
  • Einzelbetreuung und Spiele und gesellige Runden
  • Geburtstagsfeiern und  jahreszeitliche Feste mit musikalischer Unterhaltung von verschiedenen Künstlern
  • Ausfahrten   
  • Blumen-, Pflanzen- und Tierpflege
  • Spaziergänge im Freien und im angrenzenden Park der "OdF"
  • Friseur im Haus
  • Fußpflege im Haus
 
  • keine Gebühr für Radio und Fernsehen
  • Prüfung privater elektrischer Geräte 1x jährlich
  • keine zusätzlichen Kosten für die Zimmerreinigung
  • keine zusätzlichen Kosten für die Wäschereinigung und Kennzeichnung der Kleidung
 
  • bald kostenloses WLAN für unseres Bewohner und Besucher

Heimplätze

Aktuell stehten 5 Pflegeplätze für Damen und Herren zur Verfügung*

* Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Mitarbeiter der Heimaufnahme

Es gibt Einzelzimmer und Doppelzimmer (Familienzimmer)

 

Einrichtungsentgelt

Heimaufnahme

Simone_Kowalke.jpg

Simone Kowalke

Heimaufnahme

Telefon : 0371 6951 108
Fax : 0371 6951 119

simone.kowalke(at)asb-ov-chemnitz.de

ASB
Altenpflegeheim
Rembrandtstraße

Rembrandtstraße 15
09111 Chemnitz

Anmeldeformular

ASB_Festveranstaltung_25_Jahre_Leiter_Ahner.jpg

Jörg Ahner

Einrichtungsleiter

Telefon : 0371 6951 111
Fax : 0371 6951 119

joerg.ahner(at)asb-ov-chemnitz.de

ASB Altenpflegeheim Rembrandtstraße

Rembrandtstraße 15
09111 Chemnitz